Willkommen auf Homepage der
Speedway Veranstalter Gemeinschaft

NEWS

News


Zurück zur Übersicht

11.12.2017

Jubel beim ACL – Speedway Grand Prix Challenge steigt am 28.07. in Landshut

Landshut erhält den Zuschlag und ist somit Ausrichter für diesen Kracher
Nun ist es also raus und die Nachricht hat am Wochenende bei den bayerischen Speedwayfans wie eine Bombe eingeschlagen: am 28.07.18 steigt in Landshut/Ellermühle der Speedway Grand Prix Challenge 2018. Die Speedwaystars der Szene kämpfen dann in der OneSolar-Arena um den Einzug in den Grand Prix 2019. Zuvor gibt es am 19.Mai zeitgleich die Qualifikationsrunden in Zarnovica (Slowakei), Slangerup (Dänemark) und Lonigo (Italien). Am 21. Mai steigt dann in Abensberg eine weitere Qualifikation, bevor das alles entscheidende Rennen am 28. Juli in der Isarstadt steigt. „Wir haben uns in den letzten Jahren kontinuierlich verbessert und immer hart dafür gearbeitet, dass unsere Fans und Zuschauer bestmögliche Veranstaltungen präsentiert bekommen. Daher freut es uns natürlich sehr, dass die FIM (Federation Internationale de Motocyclisme) das Rennen nach Landshut vergeben hat und eines der weltweiten Saisonhighlights am 28.Juli nun bei uns in der OneSolar-Arena stattfindet“, so ACL-Vize Gerald Simbeck. Die ACL-Macher wollen aber noch weitere Highlights präsentieren: „Wir arbeiten mit Hochdruck am Rennkalender und wollen am Ende sechs bis acht Veranstaltungen ausrichten“, so ACL-Vorsitzender Christian Schmid.



Zurück zur Übersicht