Willkommen auf Homepage der
Speedway Veranstalter Gemeinschaft

NEWS

News


Zurück zur Übersicht

01.11.2017

Speedway und Karts in Neuenknick

Am Sonnabend, den 4. November, wird im Lindenau-Stadion von Neuenknick bei Minden der traditionelle Leistungsvergleich der Speedway- und Kartfahrer gestartet. Lizenzfahrer und Hobbyfahrer des SC Neuenknick u.a. aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden gehen an den Start. Insgesamt werden rund 60 Rennfahrer an diesem Herbsttraining teilnehmen.
Neben der Königsklassen, den 500ccm Speedwaypiloten mit Internationaler und Nationaler Lizenz, werden auch die Junior A - (50ccm) , Junior B – (80ccm) und Junior C – (250ccm) Klassen mit Nachwuchstalenten zwischen 6 und 14 Jahren auf dem 360m langen Rennparcours ihre fahrerische Talente präsentieren.
Darüber hinaus werden an der Veranstaltung auch Bahngespanne sowie die bis zu 100 PS-starken Speedkarts teilnehmen.
Das Training beginnt um 9.30 Uhr, die Hauptveranstaltung findet ab 12.00 Uhr statt. Insgesamt stehen 45 Leistungsvergleichsläufe auf dem Programm. Die Veranstaltung endet um ca. 16.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Das Fahrerlager ist während der gesamten Veranstaltung für das Publikum zugänglich. Für das leibliche Wohl sorgt wie immer „Olli´s Imbissstand, direkt an der Rennbahn.
André Lindhorst, Pressesprecher SC Neuenknick



Zurück zur Übersicht